Mandaujazz Festival

Vom 3. bis 20. Oktober 2019 verwandelt sich zum 24. Mal das Dreiländereck zum Sehnsuchtsort für eine außergewöhnliche Jazzszene im Herzen Europas. Über zwei Wochen lang gilt es, 18 Jazzensembles aus über 13 Nationen mit klassischem Geschick, hohem Niveau und erfrischenden Ideen vor außergewöhnlichen Spielorten zu entdecken - und sich dabei mitunter auch die Füße platt zu tanzen!

In diesem Jahr bietet das Mandaujazz zudem einen kleinen Vorgeschmack auf das Jahr 2025 - das Titeljahr der deutschen Kulturhauptstadt Europas. Vor diesem Hintergrund wird das diesjährige Festival um einen Künstleraustausch mit dem Jazzfestival "Oktober Jazz" im slowenischen Nova Gorica bereichert. Während in der Oberlausitz das Boštjan Simon Quartett gastiert, sendet das Mandaujazz das Richard Ebert Quartett als musikalischen Botschafter ins sogenannte Küstenland. 

Freut euch auf eine musikalische Reise entlang der Mandau und entdeck das ein oder andere Jazz-Highlight!

Weitere Infos zum Programm und zu den Vorverkaufsstellen findet ihr auf der Website: http://www.mandavajazz.cz/de/programm-mandau-jazz

 

Heute im Programm: Gin In Jam

Pivovar Falkenštejn (Křinické nám. 7/12, Krásná Lípa)

Abendkasse: 150 Kronen, kein Vorverkauf

News
alle News
„Kulturhauptstadt Europas 2025“ Bekanntgabe der deutschen Bewerberstädte
HerZIdee - ein Zuhause für eure Ideen