20 Jahre Großes Zittauer Fastentuch

In diesem Jahr jährt sich zum 20. Mal die Eröffnung des Museums Kirche zum Heiligen Kreuz mit der Dauerpräsentation des Großen Zittauer Fastentuches (1472). Aus diesem Anlass wird am 13. und 14. September eine Tagung zum Thema "Umnutzung historischer Kirchenräume" durchgeführt. 

Eine Anmeldung ist unter museum@zittau.de oder 03583/554790 erwünscht.

 

Programmablauf für den 14.09. in der Klosterkirche:

Sektion 3: Was tun mit den Kirchenausstattungen?

Moderation: Thorsten Pietschmann - Museologe, Städtische Museen Zittau

09:00 Uhr Zwischen Kirche und Museum. Zum Umgang mit der kirchlichen Ausstattung im Museum der Lüneburger Ritterakademie (1790-1850)

09:35 Uhr Bibliotheken für Kirchen - Bibliotheken in Kirchen. Die Umwidmung profanierter Kirchenräume in Bibliotheken

10:05 Uhr Kirche als Museum - zur Realisierung der Dauerausstellung in der St.-Marien-Kirche Frankfurt (Oder) im Spannungsfeld touristischer und sakraler Nutzung

10:35 Uhr Projekte mit Strahlkraft - Ideen für sakrale Bildergalerien in weiter oder wieder genutzten Kirchen

11:05 Uhr Anfragen/ Diskussion - Kaffeepause

Sektion 4: Grenzwertig? Vom Sakralmuseum bis zur Flüchtlingsunterkunft und Wohnhaus?

Moderation: Volker Dudeck - Historiker

11:35 Uhr Das Sakralmuseum St. Annen in Kamenz: Forschen, Ausstellen und Vermitteln im Spannungsfeld zwischen Museum und Kirche

12:05 Uhr Die Schwedische Kirche zu Lübeck und ihre wechselvolle Geschichte

12:35 Uhr Erweiterung des Dominikanerklosters Prenzlau

13:05 Uhr Kirchenumnutzung - Diskussionen und Kontroversen

13:35 Uhr Anfragen/ Diskussion

13:45 Uhr Resümee/ Schlusswort - Mittagspause

15:00 Uhr Führungen durch die Städtischen Museen Zittau

 

 

News
alle News
Wir präsentieren unser Motto!
Wir sind umgezogen!