„Kulturhauptstadt Europas 2025“ Bekanntgabe der deutschen Bewerberstädte

11. Oktober 2019
Abgabe des ersten Bid Books

Am 1. Oktober präsentierten sich die deutschen Bewerberstädte um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 in einer offiziellen Pressekonferenz in Berlin. Folgende 8 Städte haben am 30. September ihre Bewerbungsunterlagen für den europäischen Wettbewerb abgegeben: Chemnitz, Dresden, Gera, Hannover, Hildesheim, Magdeburg, Nürnberg und Zittau.

Oberbürgermeister Thomas Zenker präsentierte gemeinsam mit dem Kulturhauptstadtbüro die Bewerbung von Zittau und der 3Länderregion in einem kurzen Statement und stellte sich anschließend den Fragen der Medienvertreter*innen. 

Zeitgleich mit Slowenien stellt Deutschland im Jahr 2025 eine Europäische Kulturhauptstadt. Die Kulturstiftung der Länder führt im Auftrag der Kultusministerkonferenz (KMK) die praktische Organisation des nationalen Auswahlverfahrens für die deutsche „Kulturhauptstadt Europas 2025“ durch. 

Hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung:

OB Zenker und das Kulturhauptstadtbüro auf der Pressekonferenz der Kulturstiftung
Diese deutschen Bewerberstädte machen sich auf den Weg zur Kulturhauptstadt Europas 2025
Termine
alle Termine
Zittauer Weihnachtsmarkt mit Lichterfest
Zittauer Weihnachtsmarkt mit Lichterfest
Zittauer Weihnachtsmarkt
Zittauer Weihnachtsmarkt