Juniorentscheid 20.-24. Mai

09. May 2019
Juniorentscheid 20.-24. Mai

Der Bürgerentscheid zur Kulturhauptstadtbewerbung macht die kleinste Stadt unter den deutschen Bewerbern für 2025 zu etwas ganz Besonderem, denn einen Bürgerentscheid hat es in der dreißigjährigen Geschichte des europäischen Städtewettbewerbs tatsächlich noch nie gegeben.

Doch, man kann nicht über die Zukunft entscheiden, ohne die Zukunft selbst zu fragen! Daher hat sich das Kulturhauptstadtbüro Zittau 2025 entschieden, auch all jene abstimmen zu lassen, die die Volljährigkeit noch nicht erreicht haben. Mit einem symbolischen Juniorentscheid soll den Kindern und der Jugend der Stadt sowie des Umlands ein Zeichen der Anerkennung und Wahrnehmung entgegengebracht werden, denn als unser aller Zukunft ist ihre Stimme wertvoll und wichtiger denn je.

Eine Woche lang dürfen die Schülerinnen und Schüler in den Zittauer Schulen ihre Stimme abgeben. Die Wahlurnen werden dabei übrigens von den Schulen selbst gebastelt und am 25. Mai während der Aktionswoche auf dem Markt präsentiert. Unterstützt wird der Juniorentscheid von den Jugendhilfeträgern der Stadt. 

Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und freuen uns riesig über die Teilnahme aller Zittauer Schulen!

Termine
alle Termine
Fiesta mediterránea – Sommerfeeling in Zittau
Lückendorfer Bergrennen
Ring on Feier
Kommen und Gehen - Das Sechsstädtebundfestival!